Zurück zur Übersicht

Neues Video: Hechtangeln im Polder (100% deutschsprachig)!

Neues Video: Hechtangeln im Polder (100% deutschsprachig)!

Ende Februar besuchte das Filmteam des deutschen Sportanglermagazins Blinker mehrere Tage lang die Niederlande, um Videoaufnahmen über das Hechtangeln in den Niederlanden zu machen. Im Vorfeld wurde versprochen, dass in den Gräben und Poldern um Woerden und Gouda an jeder Ecke ein Hecht zu finden ist. In diesem coolen Video kann man sehen, ob das stimmt!

Die Moderatoren Johannes Radtke vom Blinker Magazin und Alexander Seggelke - Geschäftsführer des Deutschen Angelfischerverbandes, kurz DAFV - sind in diesem Video überrascht von den vielen, schönen Angelgewässern im Grünen Herzen - zentral in den Niederlanden gelegen.

Geführt von den Mitgliedern des Fishing in Holland-Teams Pieter Beelen und Robert de Wilt – und natürlich mit dem gültigen VISpas in der Tasche - durchforsten die Herren die wasserreichen Polder und Wohngebiete nach Hechten. Johannes mit der Fliegenrute und dem Streamer, Alexander mit der Spinnrute und Kunstködern. Schon beim ersten Wurf verpasste Johannes einen Biss von einem schönen Hecht und so war der richtige Ton zur Einstimmung auf ein fischiges Abenteuer gesetzt.

Seht euch das Video hier an:

 

Jede Menge Infos

In dem neuen Video gibt es jede Menge Hecht-Action, schöne Drohnenaufnahmen und obendrein Erklärungen zum VISpas, zur VISplanner-App und zur Online-Plattform www.fishinginholland.nl - die auch komplett in deutscher Sprache verfügbar sind.



Dieses Video wurde vor der Schonzeit gedreht. Vom 1. April bis zum letzten Samstag im Mai (im Jahr 2022 wird dies der 29. Mai sein) ist es verboten, in den niederländischen Binnengewässern mit fast allen Arten von Kunstködern zu fischen, einschließlich toter Köderfische, Stücke von toten Köderfischen und Schlachtprodukten. Möchten Sie mehr erfahren? Klicken Sie hier für ein anschauliches Erklärvideo.
 

Den eigenen Hechttrip planen!

Es kann nicht schaden, eine Hechttour in die Niederlande zu planen, denn am Samstag, den 29. Mai, beginnt die Raubfischsaison, und Herbst und Winter sind die besten Zeiten für das Hechtangeln in den Niederlanden. Auf www.fishinginholland.nl findet man alle Informationen über das Angeln in den Niederlanden und Anregungen zu den besten Angelgebieten und Angeltechniken. Hier kann man den VISpas auch online bestellen - natürlich nur, wenn man noch keinen hat.
Berichte über diese Hechttour sind in "Fliegenfischen" Nr. 3/22, der "Angelwoche" Nr. 10/22 und dem "Blinker" Nr. 06/22 nachzulesen.

 

Praktische Online-Karte

Während dieses Angelwochenendes blieben Johannes und Alexander im Ferienpark Landal Reeuwijkse Plassen. Dies ist eine der idealen Angelunterkünfte, die Sie auf der Fishing in Holland-Karte leicht finden können. Dieselbe Karte gibt Ihnen auch einen guten Überblick über die in den Niederlanden aktiven professionellen Angelguides und Angelgeschäfte.

Melden Sie sich für unseren Newsletter
Divide