Streetfishing in Holland


Das Streetfishing ist IN und die Niederlande sind der angesagteste Ort dafür. Viele unserer großen Städte – besonders die größeren wie Amsterdam, Rotterdam, Utrecht, Den Haag und Groningen – stellen bereits seit Jahren das Ambiente nationaler und internationaler Streetfishing-Wettbewerbe wie dem Gunki Iron Tournament (Rotterdam), und nicht ohne Grund. In den Grachten unserer Städte liegen wirklich unter jeder Brücke und jedem Kai Barsch und Zander auf der Lauer. 


Schöner Barsch auf Rotterdam

Vielen Strukturen

Dank der vielen Strukturen unter Wasser - von Pfählen bis zu Stegen und von Fahrrädern bis zu Einkaufswagen - hat der Raubfisch hier Schlupfräume in Hülle und Fülle und die Raubfischbestände in der Stadt sind dementsprechend gut.


Streetfishing in Utrecht

Ultralight-Streetfishing

Viele Grachten haben wenig bis gar keine Strömung, was auch das Ultralight-Streetfishing möglich macht. Kleine Drophshot-
Gummifishe über einem leichten oder subtilen Shad an einem 5-g-IJG-Kopf reichen meistens aus, um schöne Raubfische zu fangen.


Kleiner Gummiköder

Gehen Sie in den Niederlanden auf die Straße und erleben Sie Ihr eigenes „urbanes“-Fischabenteuer! Ob es im Amsterdamer Rotlichtviertel oder mit Aussicht auf die imposante Rotterdamer Skyline ist. Und von der mittelalterlichen Innenstadt Utrechts bis zwischen den Regierungsgebäuden in Den Haag.


Großes Streetfishingereignis

Mehr Raubfisch-Angeln hier.


Melden Sie sich für unseren Newsletter
Divide

Um die beste Nutzer-Erfahrung verwenden wir Cookies bieten. Schauen Sie sich unsere Cookie-Politik . Wenn Sie unsere Website nutzen, vorausgesetzt, dass Sie mit dieser Politik einverstanden sind. cookie-richtlinie.