Nachtangeln/dritte Angel


In vielen niederländischen Gewässern darf ganzjährig nachts geangelt werden. Dazu benötigen Sie allerdings – neben dem VISpas – eine Nachtangelgenehmigung. Wenn Sie in den Niederlanden mit drei Angelruten angeln möchten, benötigen Sie eine Genehmigung für die dritte Angel. Beide Genehmigungen sind hier und bei den Verbänden und beim KSN zu bestellen. 

Nachtangeln mit drei Ruten

Hologrammaufkleber

Sowohl die Nachtangelgenehmigung als auch die Dritte-Angel-Genehmigung besteht aus einem Hologrammaufkleber, der auf die Rückseite des VISpas geklebt wird. Wenn Sie beide Sondergenehmigungen erhalten möchten, gibt es einen Kombi-Hologrammaufkleber. Die Nachtangel- und Dritte-Angel-Genehmigung gelten ganzjährig und sind strikt personengebunden. Wenn Sie als VISpas-Halter mehrere VISpässe besitzen, brauchen Sie die Genehmigung(en) nur einmal anzuschaffen. In der Übersicht der niederländischen Angelgewässer und im VISplanner zeigen Symbole an, wofür die beiden Genehmigungen gelten. 

Die Nachtangelgenehmigung und die Dritte-Angel-Genehmigung

Die Nachtangelgenehmigung kostet 10,- € und die Dritte-Angel-Genehmigung 25,- €. Nach Bezahlung per iDeal, VISA, MasterCard oder PayPal erhalten Sie per E-Mail Ihre befristete Nachtangelgenehmigung und/oder Dritte-Angel-Genehmigung, sodass Sie diese zusätzlichen Angeloptionen direkt nutzen können! Der Hologrammaufkleber wird Ihnen innerhalb von drei Wochen nach Hause geschickt.

Bitte beachten: Sie müssen bereits im Besitz des VISpas sein.
Melden Sie sich für unseren Newsletter
Divide

Um die beste Nutzer-Erfahrung verwenden wir Cookies bieten. Schauen Sie sich unsere Cookie-Politik . Wenn Sie unsere Website nutzen, vorausgesetzt, dass Sie mit dieser Politik einverstanden sind. cookie-richtlinie.