Niederlande Anglerland

Die Niederlande sind das Urlaubsziel für Sportangler! Lassen Sie sich von den fantastischen Angelabenteuern, die Sie hier erleben können, überraschen!

Die Niederlande liegen großenteils unter dem Meeresspiegel und gehören daher zu den wasserreichsten Ländern der Welt. Von großen Flüssen und Flussdelta bis zu ausgedehnten Seengebieten. Von den charakteristischen Poldern bis zu den Grachten Amsterdams: Die Niederlande haben alles und Sie fangen überall Fische. Erleben Sie spektakuläre Angelabenteuer mit ungeheuerlichen Hechten, Megabarschen, wunderschönen Karpfen und bärenstarken Wolfsbarschen. Oder Sie lassen es ruhig angehen und jagen auf Blei, Schlei und Plötze.

Sie bevorzugen das Hochseeangeln? Auch das ist hier in den Niederlanden möglich. Entlang unserer 523 km langen niederländischen Küste finden Sie zahlreiche Hotspots. Strände, Häfen, Molen, das berühmte „Zeeuwse Delta" und die Wattinseln. Überall haben Sie die Chance eine Vielzahl schöner und leckerer Fische zu fangen.

In den Niederlanden machen wir dies den Sportanglern gern möglichst leicht und halten wir die Preise möglichst gering. Hier können Sie mit nur einem Dokument – dem „VISpas" – das etwa 40 Euro jährlich kostet im ganzen Land in sehr vielen Gewässern angeln! Das Anglerland - die Niederlande - nur ein paar Autostunden von Deutschland entfernt. Bis bald!

Angeln? VISpas immer mitnehmen!

Die Niederlande sind ein Paradies für Sportfischer. Verglichen mit anderen Ländern gibt es in den Niederlanden viele Angelgewässer, von denen die meisten mit einem VISpas zugänglich sind.

Der VISpas beweist die Mitgliedschaft in einem Angelsportverein von Sportvisserij Nederland. Eine Mitgliedschaft kostet im Durchschnitt nur 40 Euro pro Jahr. Als Mitglied haben Sie das Recht mit max. 2 Ruten und allen gesetzlich zugelassenen
Ködern in allen Gewässern, die in der Gemeinsamen Liste der Niederländischen Angelgewässer (Gezamenlijke Lijst van Nederlandse Viswateren) aufgenommen wurden sowie darüber hinaus in den Gewässern der eventuell mitgelieferten Vereinsliste zu angeln.

Bestellen Sie den VISpas einfach und schnell online auf der Website www.vispas.nl. Nach Bezahlung über das Internet erhälten Sie per E-Mail einen vorübergehenden Mitgliedsbeweis (VBL), mit dem Sie sofort die Angelrute auswerfen können.

Gewinnspiel: Fishing in Holland-Anglerkappen!

Deutsche VISpas-Inhaber - bis 2022 waren es rund 85.000! - haben jetzt die Chance, eine von zehn einzigartigen Fishing in Holland-Anglerkappe zu gewinnen. Die Teilnahme ist ganz einfach: Schicken Sie Ihr bestes Foto von Ihren niederländischen Angelabenteuern an info@fishinginholland.nl.

Video-Tipp: Fly vs Jerk 13 (Video)

In der YouTube-Serie 'Fly vs Jerk' bei Kanalgratis kämpfen acht Teams mit den besten Hechtanglern Europas drei Tage hintereinander um den Titel der 13. Auflage von Fly vs. Jerk. Jeden Tag gibt es unter anderem Punkte für das Duo mit den meisten Hechten und dem schwersten Hecht. Die Paare wählen aus, in welchem Land sie fischen wollen. Eines der Teams entscheidet sich für die Niederlande, um einen echten Monsterfisch zu fangen. Genießen Sie die Episoden mit schönen Bildern vom Hechtangeln in den Niederlanden, Schweden, Finnland, Norwegen und Irland.

Video-Tipp: Fishing Impossible Episode 6 (Video)

In Folge sechs von Fishing Impossible - einer YouTube-Serie von Hecht und Barsch - stellen sich Patrick Marrable und Enrico Di Ventura einer anspruchsvollen Mission: Sie müssen innerhalb von zwei Tagen zehn Flüsse befischen und in jedem Fluss mindestens einen maßigen Raubfisch fangen. Mit ihren vielen fischreichen Gewässern sind die Niederlande der logische Schauplatz für die Lösung dieser Aufgabe. Genießen Sie diese abwechslungsreiche Folge und lassen Sie sich zu einer Angelreise in die Niederlande inspirieren.

Video: XL-Barsche in den Niederlanden!

Im November waren Timo Keibel und Elmar Elfers vom deutschen Angelmagazin Rute & Rolle für Anglerboard TV zum Angeln auf große Barsche in den Niederlanden. Das Video von diesem coolen Angelabenteuer – die beiden haben auf dem Wasser in einem sogenannten Blockhüttenboot übernachtet – ist jetzt auf YouTube zu sehen. Ein echter Sehtipp, denn mit Begleitung des Teams von Fishing in Holland gelang es, einige kapitale Barsche zu fangen.

Angelführer gefällig? Schauen Sie sich die Fishing in Holland-Karte an!

Ein äußerst praktischer Bestandteil der Fishing in Holland-Plattform ist die interaktive Karte. Hier finden Sie u. a. 27 professionelle Angelführer, verteilt über die ganzen Niederlande. Haben Sie keine Zeit, selbst alles herauszusuchen? Engagieren Sie dann einen dieser Angelführer.

Sehtipp: YPC in den Niederlanden (video)

Dass der YouTube Predator Cup (YPC) Bank die Niederlande zum Austragungsort erkoren hat, ist nicht völlig überraschend. Denn nur hier bietet sich die Chance auf wirklich große Exemplare der drei Zielarten: Hecht, Zander und Barsch. Verfolgen Sie die Teilnehmer aus verschiedenen Ländern im spannenden Kampf um den YPC Bank-Pokal. Die Folgen garantieren stundenlanges Sehvergnügen.

VISpas 2023: jetzt online zu bestellen!

Ab 1. Dezember können Sie den VISpas 2023, die Nachtangelgenehmigung (NachtVIStoestemming) und die Genehmigung für eine dritte Angelrute (Derde Hengeltoestemming) online auf www.vispas.nl bestellen oder (ab Mitte Dezember) in einem niederländischen Angelsportgeschäft kaufen.

Kormoran und Wasserkraft in der Sitzung besprochen der EAA in Hamburg

Die Jahreshauptversammlung der European Anglers Alliance (EAA) fand dieses Jahr vom 22. – 24. September in Hamburg statt. Neben zahlreichen Fachvorträgen wurden eine Reihe von wichtigen Beschlüssen für die zukünftigen Schwerpunkte der EAA in Europa verabschiedet. Viele der Themen haben direkten Bezug zu den derzeitigen Regelungen rund um das Angeln in Europa.

VISpas Hotspots: De Dintel (Noord-Brabant)

Die Dintel war früher eine große Flussmündung, wo die Gezeiten bis weit ins Landesinnere reichten, aber heute ist sie ein vergleichsweise schmaler und ruhiger Fluss. Nahezu das ganze Gewässer im VISplanner is dunkelblau,

VISpas hotspots: Hoge vaart (Flevoland)

Die 62 km lange Hoge Vaart verläuft vom Ketelmeer bis zum Markermeer bei Almere. Auf nationaler Ebene ist das Gewässer eher unbekannt, obgleich es ein ausgezeichnetes Angelgewässer ist.

Vorschriften, Kontaktadressen und Unterkünfte

In unserer GoogleMaps-Karte finden Sie Angaben zu Vorschriften, Kontaktadressen, Angelführern, Unterkünften, Teichen und Charterbooten. Diese 'Points of interest' ermöglichen Ihnen auch eine direkte Suche nach spezifischen Fischarten und Angeltechniken und verweisen mit Hyperlinks auf websites und Facebook fanpages.

-> Check die Karte

Melden Sie sich für unseren Newsletter
Divide