Teich-Angeln in Holland


Verteilt über das ganze Land liegen rund 40 kommerzielle Fischteiche. Hier können Sie gegen Bezahlung einen Tag angeln. Diese Gewässer sind nicht mit dem VISpas befischbar. Eine Tagesgenehmigung kostet in der Regel zwischen 15 und 20 Euro.
   
Sie haben die Wahl aus Forellenfischteichen, Karpfenteichen und manchmal auch Stör- (starke Fische bis zu 50 kg!) und Welsteichen.

Großer Fisch drillen

Verschiedene Teiche

Für die meisten Forellenteiche gilt das „Put- and Take“-System: Pro Besucher wird eine gewisse Anzahl an Forellen - meistens Regenbogenforellen - ausgesetzt und alles, was er fängt, darf er für den Grill mitnehmen. Außerdem gibt es „Catch- and Release“-Forellenteiche - diese sind ein Tipp für Fliegenfischer. In manchen Teichen schwimmen Regenbogenforellen mit Rekordgrößen, die einer leichten Fliegenangel einen regelrechten Spitzensport bescheren. Und es gibt Teichsysteme, wo Sie an einem Standort zwischen mehreren Teichen wählen können. 

Karpfen drillen

Ein Tag an einem kommerziellen Fischteich ist sehr unkompliziert, jeder fängt etwas und selbst für Kinder ist es kein Problem. Bei den meisten Teichen gibt es Gastronomieangebote, sodass Sie während des Angelns auch etwas essen oder trinken können.

Stör aus dem Teich 
Informieren Sie sich über das Angebot der Fischteiche und lassen Sie sich von den Möglichkeiten überraschen!

Melden Sie sich für unseren Newsletter
Divide

Um die beste Nutzer-Erfahrung verwenden wir Cookies bieten. Schauen Sie sich unsere Cookie-Politik . Wenn Sie unsere Website nutzen, vorausgesetzt, dass Sie mit dieser Politik einverstanden sind. cookie-richtlinie.