Angeln im Die Vecht (Overijssel)

Die Overijsselse Vecht formt die blaue Ader des famosen Vechttals in der Provinz Overijssel. Dieser kleine, sich schlängelnde Fluss verläuft von der deutschen Grenze über verschiedene malerische kleine Dörfer bis zur Mündung im sogenannten Zwarte Water nahe Zwolle. Versteckt in einer prächtigen waldreichen Umgebung kommen Sie an den Ufern der Vecht als Sportfischer komplett zur Ruhe. Ideal, wenn Sie auf einem der Campingplätze direkt am Flussufer logieren. Angeln auf dem Campingplatz!

Sonnenuntergang

Aber natürlich können Sie auch den Fluss entlang wandern, um sich einen schönen, abgelegenen Angelplatz zu suchen. Die Vecht bietet viel: Der Weißfischangler kann sich auf Brasse, Plötze und Riesen-Aland freuen.

Weißfisch-angeln

Raubfisch- und Karpfenangeln

Der Raubfischangler fischt nach Hecht, Barsch, Zander und Rapfen. Vor allem in den schäumenden Fluten direkt an den diversen Staubereichen der Vecht bietet sich dem Raubfischangler ein wahres Paradies. Beachten Sie aber auf jeden Fall die örtlichen Vorschriften: Sie müssen einen Mindestabstand zum Staudamm einhalten und das Angeln in den Fischpässen ist natürlich verboten. Sie bevorzugen das Karpfenangeln? Kein Problem! In der Vecht tummelt sich ein vielseitiger Karpfenbestand, teilweise sogar über 30 Pfund schwer.

Angeln vom Campingplatz
Melden Sie sich für unseren Newsletter
Divide

Um die beste Nutzer-Erfahrung verwenden wir Cookies bieten. Schauen Sie sich unsere Cookie-Politik . Wenn Sie unsere Website nutzen, vorausgesetzt, dass Sie mit dieser Politik einverstanden sind. cookie-richtlinie.